Datenschutzerklärung

Datenschutz

R-Logistics GmbH (folgend R-Logistics) als Betreiber dieser bzw. auf die Tochtergesellschaften verlinkten Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden von R-Logistics vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Die Nutzung der Webseite/-s von R-Logistics ist regelmäßig ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sollten auf R-Logistics Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit dies möglich ist, regelmäßig auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden grundsätzlich ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

R-Logistics weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein gänzlich lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Internetseiten von R-Logistics können teilweise so genannte Cookies verwenden. Diese richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Vielmehr dienen Cookies dazu, das Angebot von R-Logistics nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die durch Ihren Browser speichert werden. Die meisten der genutzten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen. Sollten Cookies entsprechend der EU Cookie-Richtlinie genutzt werden, werden Sie vorher um Ihr Einveständnis gefragt. Diese Cookies ermöglichen es so genannte Cookies, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Ihren Browser können Sie so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies ist es möglich, dass die Funktionalität dieser Website (stark) eingeschränkt ist. 


Server-Log-Files

Der Provider der Seiten kann automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files erheben und speichern, die Ihr Browser automatisch an R-Logistics übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem 
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. R-Logistics behält sich vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn R-Logistics konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Falls Datenschutzrechtlich notwendig wird hierzu zuvor Ihr Einveständnis eingeholt.


Kontaktformular

Wenn Sie R-Logistics per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei R-Logistics gespeichert. Diese Daten gibt R-Logistics nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

 

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; R-Logistics weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der R-Logistics -Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Speicherung der IP Adresse

Im Falle von Kommentarfunktionen speichert R-Logistics die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da R-Logistics Kommentare auf deren Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

 

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an R-Logistics als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an R-Logistics übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten entsprechend dem deutschen BDSG, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Hierzu steht Ihnen unsere zentrale Rechtsabteilung unter der E-Mail-Adresse info@r-logistics.dejederzeit und gerne zur Verfügung.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. R-Logistics behält ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails oder sonstige Kontaktaufnahmen, vor die einen Eingriff in unseren eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb bedeuten.

 

 

 

 

Informationen zur Datenverarbeitung 

Unser Unternehmen arbeitet mit Unterstützung von elektronischer Datenverarbeitung. Die Führung von Unterlagen und Korrespondenz erfolgt daher unter anderem elektronisch. Für Pflege wie auch Wartung von körperlichen wie auch virtuellen EDV-Anlagen bedienen wir uns teilweise spezialisierter externer Dienstleister. 

Mit der vorliegenden Information zur Datenverarbeitung informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns und die Ihnen auf Basis datenschutzrechtlicher Regelungen zustehenden Ansprüche und Rechte. 

 

1. Der für die Verarbeitung von Daten Verantwortliche 

Die vorliegenden Hinweise zum Datenschutz und zur Verarbeitung personenbezogener Daten gilt für die Datenverarbeitung der R-Logistics GmbH, Daimlerstraße 21, 74252 Massenbachhausen. Vertreten durch den Geschäftsführer. Entsprechend § 4 f I S. 4 BDSG ist die Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten nach Art. 37 IV der Verordnung (EU) 2016/679 des europäischen Parlaments und Rates vom 27.4.2016 (DSGVO) nicht notwendig. 

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten und Art und Zwecke der Verwendung derselben 

Sofern Sie uns ein en Kundenauftrag erteilen, oder Sie uns anderweitig beauftragt haben für Sie tätig zu werden (auch bspw. Bewerbungen im Rahmen unserer Jobbörse) oder Sie Namens und in Vollmacht einer von Ihnen als Vollmachtnehmer oder Organ vertretenen Gesellschaft/Körperschaft etc. handeln, oder Sie uns stellvertretend für einen unserer Mandanten/Vertragspartner (z. B. im Geschäftsbereich Franchising) ansprechen erheben, speichern und verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten: 

- Anrede
- Name
- Vorname
- E-Mail-Adresse
- Anschrift
- Telefon- und Faxnummer(n)
- weitere Informationen die zur Ausübung des Mandats/Auftrags wichtig sind wie bspw. Schriftverkehr und sonstige Akteninhalte aus denen ggf. personenbezogene hervorgehen können. 

Wir erheben diese Daten:
- um Sie als unseren Mandanten/Vertragspartner identifizieren zu können
- um Sie angemessen beraten zu können
- um Kontakt mit Ihnen aufnehmen zu können und mit Ihnen laufend zu korrespondieren - zur Fakturaerstellung und -zustellung
- zur Abwicklung möglicher Ansprüche gegenüber Ihnen 

Gleiches gilt, wenn Sie einen Vertragspartner von uns dergestalt begleiten und als „zweiter Ansprechpartner“ dienen, so dass die Speicherung auch Ihrer Daten in diesem beschriebenen Zusammenhang wichtig ist um unsere Aufgaben zu erfüllen. 

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Ihre Anfrage hin uns ist nach Art. 6 I S. 1 Lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Mandats/Auftrags und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Mandat/Auftrag erforderlich. 

Die für die Mandatierung oder sonstigen Beauftragung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, insbesondere diese aus Art. 6 I S. 1 Lit. c DSGVO (steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten) gespeichert und anschließend gelöscht es sei denn, Sie haben einer darüberhinausgehenden Speicherung nach Art. 6 I S. 1 Lit. a DSGVO eingewilligt. 

 

3. Weitergabe von Daten an Dritte 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt. Es sei denn, dies ist zur Wahrnehmung unseres Auftragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich. Dies wäre insbesondere der Fall in Korrespondenz in Ihrem Namen und Auftrag mit Dritten oder sonstiger Wahrnehmung Ihrer Rechte im Rahmen einer Beauftragung durch Sie. Unsere Verschwiegenheitspflicht resultierend aus dem Auftragsverhältnisses bleibt hiervon unberührt. 

 

4. Rechte des / der Betroffenen 

Sie haben folgende Rechte: 

  • entspr. Art. 7 III DSGVO können Sie Ihre uns einmalig erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, welche auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
  • entspr. Art. 15 DSGVO dürfen Sie Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.
  • entspr. Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • entspr. Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, wenn nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder zur Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • entspr. Art. 18 DSGVO dürfen Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie entspr. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  • entspr. Art. 20 DSGVO können Sie Ihre personenbezogenen Daten, welche Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder deren Übermittlung an einen Verantwortlichen Dritten verlangen.
  • entspr. Art. 77 DSGVO haben Sie die Möglichkeit, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Orts des Aufenthalts oder an die Aufsichtsbehörde wenden, in der unser Unternehmen seinen Sitz hat. Im letzteren Fall ist dies der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstraße 10a, D-70173 Stuttgart. 


5. Recht des Widerspruchs
Soweit Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigtem Interesse entspr. Art. 6 I S. 1 Lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht entspr. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.
Zu Richten wäre dieser Widerspruch formfrei an folgende Adresse:
R-Logistics GmbH, Daimlerstraße 21, 74252 Massenbachhausen. E-Mail: info@r-logistics.de

 

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt